Europa muss seine Interessen gemeinsam vertreten

Der Regionalverband Hannover der Europa-Union hat mit grossem Interesse die anlässlich der Münchener Sicherheitskonferenz gehaltenen Reden der Präsidenten Steinmeier und Macron zur Kenntnis genommen. Beide haben bei im Detail bisweilen unterschiedlicher Akzentuierung klar betont, dass in Europa erhebliche Anstrengungen unternommen werden müssen, um sowohl bei der inneren Ausgestaltung als auch dem Auftreten nach aussen den weltpolitischen Erfordernissen Rechnung zu tragen. Die nicht erst seit gestern zu beobachtenden Veränderungen in den geopolitischen Zentren USA und China erfordern eine verstärkte Herausarbeitung europäischer Interessen und daraus abgeleiteter Vertretung derselben.

Der Werte basierte, europäische Gedanke ist nicht nur das Ergebnis historischer, immer wieder auch negativer Erfahrungen, sondern muss auch aus der Zivilgesellschaft heraus täglich gelebt werden! Die Europa-Union bietet ein Forum des Mitmachen und der Mitwirkung, damit Europa auch in Zukunft mit gestalten kann!

TwitterFacebookLinkedInEmail